Auf dieser Seite werde ich über

Devon Delano

berichten!

Sein Name kommt aus dem Altenglischen und Altfranzösischen und bedeutet „Der starke Mann, der dich in der Nacht beschützt“

Devon (sprich: Dewen) wurde als Siebenter des D-Wurfes um 18.43 Uhr mit 565 Gramm geboren. Er ist der erste schwarze Fina´s - Stern - Sohn und ein rabenschwarzer Rüde mit drei weißen Haaren (wirklich) auf der Brust ;-))

 

Hier nun die Bilder, das aktuellste immer oben an!


 

   
   
   
März 2014 - Wir freuen uns über Bilder von Devon aus den letzten Monaten!!

 

Ob Umzug oder Urlaub - ich bin immer dabei!

   
Schwerster Wachdienst am Kaffeetisch  ;-))
   
Freunde
   
Na?! Wo sind die Hasen?
   
Spätsommer....
   
....und Herbst
   
Immer wachsam, ob nicht doch was vom Essen abfällt!
   
Urlaub an der Ostsee
   
Was für ein Charakterkopf!
   
Herbststurm
   
Ohne Worte....
   
Ja, Frauchen - ich höre zu!!
   
Oohhhh, wer kann da widerstehen und nicht einschlafen?!
   
   
   
Juli 2012 - Devon hat mit seiner Familie Urlaub gemacht - in Norwegen! Dort hat er auch seinen 6. Geburtstag gefeiert :-)
   
Devon hopp!

Was für ein Panorama........

   
Devon posiert vor der nächsten Traumkulisse........irgendwie kein Problem in Norwegen ;-))
   
Kuscheln und trocknen
   
Jetzt ist aber gut - gehen wir wieder los!?
   
Dann bis bald!
   
   
   
Juli 2010 - Devon war im Urlaub (noch bei moderatem Wetter ;-))

Na los, spiel mit mir!

   
Man reiche mir einen Sonnenhut ;-))
   
Gibts heute Nudeln?? Ja!!?
   
Nicht mal in der kühlen Ecke hat man seine Ruhe - da wird man doch glatt geblitzt ;-))
   
Devon - ein schicker Bursche, unser erstgeborener Schwarzer!
   
   
   
Juni 2009 - Birgitt, Frank und Devon besuchten uns mal wieder - wie schön!

 

Alle antreten zur Ausgabe der Leckerchen!

   
Devon, unser Chefchen ;-))

Naja, unterdessen wohl doch eher ohne "chen". Er ist ein toller, freundlicher und großer Rüde geworden!

   
Da ist es wieder, unser altbekanntes Problem......schwarzer Hund und helle Sonne ;-))

 

   
Und zum Schluss noch mal ein Gruppenbild

Lena - Devon - Nisha

   
   
   
9.1.2009 - Und es gibt ihn doch, den Weihnachtsmann mit dem langen weißen Bart!!!

Aktuell fotografiert von Birgitt im Erfurter Süden.......

   
   
7.1. 2009 - Devon ist ein schicker junger Mann geworden. Was nicht heißen soll, dass die Flausen im Kopf "alle" sind ;-))

Probeliegen im Geschenkkarton...

 
...die Form sagt uns so gar nicht zu....
...schon besser - ich habe fertig
Was ist da los???
Ne, Herrchen - du willst doch nicht ernsthaft ARD gucken ;-))??
Juni 2008 - Nene, nicht dass Ihr denkt, ich bin völlig wirr!! Das Bild ist von Ostern 2008 ;-))

Nur die Mütze hat Frauchen dazu getan, der Schnee war echt......

Was soll Hund da auch anderes machen als sich warm zu toben!?

Hier war ich auf Ostsee-Urlaub!

 
Außer Sand und Wasser gibt es hier auch viele Kühe...
...und noch mehr glückliche Schweinchen! Wow, so viele rosa Quietschtiere.....
Tja, so sehe ich jetzt aus
Fesch, oder!!?

Dezember 2007 - Ferienspiele ;-))
 
...sooo groß bin ich!
Und danach war Devon an der Ostsee!

Komisch - warum ist dieser "Teich" salzig??

November 2007 - Nasser Bursche...die Frage ist:

Was fehlt hier?? Hörnchen oder Heiligenschein ;-))

Juli / August 2007 - Devon war mit seiner Familie in Norwegen auf Urlaub. Wir haben jetzt viele wunderbare Bilder bekommen, von denen ich Euch natürlich einige zeigen möchte!

Atemberaubende Kulissen -
Winter im Juli
Wanderpause
Aber auch so kann es sein - Sommer mit schneebedeckten Bergen am Horizont
...soviel zum Thema "Rüden sind nicht so kinderlieb wie Hündinnen ;-)))
Dann Tschüß bis demnächst, Euer Devon
Juni 2007 - Eure Hoheit ;-))
Ich sehe genau, wo du bist........
3.6.2007 - Das muss irgendwie in der
Vererbungslinie liegen.... Tief Luft holen -
anhalten - Nase ins Wasser und: Blubbern ;-)))))
Hey du, das ist mein Pool!
Komischer Grünling......
Chefchen ;-))

Mai 2007 - Alles Liebe zum Muttertag, Mama Lena!

Und nächste Jahr überreiche ich die Rose wie
ein Großer - versprochen!!!

Dieses Jahr muss ich noch schnell probieren,
ob sie zu zerlegen geht ;-))))))))

März 2007 - Devon auf Entenjagd

Ich schlafe nicht - ich stütze die Wand ab!!!

Martin und ich

Februar 2007 - unser Chef ;-))

Mit Martin beim Wettkampf

Nun leg das Leckerli schon hin!!

Relaxen nach einem langen Tag

18.12. - Das Beinchen sieht schon wieder
richtig gut aus! Die Fäden sind seit Samstag
raus und nun geht es langsam voran.....

Kopflose Dinos sind doch toll - oder?

Unser Chefchen, wie er leibt und lebt ;-))

16.12. - Heute nun eine "Lektion" für all
Diejenigen, die sich mit dem Gedanken
an eine "Hovi-Neuerwerbung" tragen!!

Wenn so ein Kerlchen nicht ausgelastet
ist (bei Devon ja krankheitshalber!!!), dann
kann auch der stinknormale Mülleimer
zur Herausforderung - sprich Spielebox -
werden ;-)))))

Und wer so was (seltenst, aber eben auch
mal) nicht abkann....................

...aber wer kann diesem Blick schon
böse sein?????

Süßer Schwerenöter.....

14.12. - Für alle, die mir immer so lieb
die Daumen gedrückt haben ;-)))

So sieht mein Bein aus, wenn kein
Verband mehr drum ist. Und in 2 Tagen
kommen die "grünen Dinger" auch raus!

Hmm, lecker, Banane!

15 Minuten darf ich schon wieder Spazieren
gehen! Und bald bestimmt auch wieder mehr....

10.12. - Nun ist der Verband schon nicht mehr
ganz so hinderlich

8.12. - Guckt mal - auf der Wiese sitzen
geht schon wieder!!!

Devon war heute wieder beim Tierarzt:
Und der war sehr zufrieden mit ihm, meinte,
er hätte noch Glück im Unglück gehabt. Die
Heilungschancen sind sehr gut *freu*
Montag ist Verbandswechsel und vielleicht
kann der Verband in einer Woche sogar
schon ganz ab!
Natürlich nur gesittet an der Leine
spazieren gehen - aber zu viel mehr reicht
es (im Moment) eh noch nicht ;-))

Dann weiter ALLES GUTE, Bärchen!!

Hier ein Nachschlag vom OP - Tag, dem 6.12..
Devon noch ziemlich erledigt mit seinem
schicken roten Beinchen........

7.12. - Aktuell: Devon läuft derzeit auf 3  1/4
Beinen.......aber das Futter schmeckt schon
wieder richtig gut. Bei dem Verwöhnprogramm
ist es kein Wunder, dass der Süße sich schon
wieder recht wohl fühlt!

Hmmm, lecker!! Martin bringt mir Joghurt!

6.12.2006 - Devon hat die gut anderthalbstündige Operation heute mittag gut überstanden. Er hat natürlich den ganzen restlichen Tag ziemlich vergrummelt und beschwipst zugebracht - aber nach einer Zeit schmeckte das Wasser schon wieder ;-))
Und bestimmt wird es auch morgen schon ganz anders aussehen! So ein großer Eingriff fordert eben seine Zeit...

Aber das Wichtigste ist: der Tierarzt hat eine sehr positive Prognose gestellt! Das vordere Kreuzband war noch in Ordnung und somit ist die Stabilität im Knie auch nicht gänzlich gefährdet. Natürlich sind jetzt erstmal 3-4 Wochen Schonung angesagt, aber eine komplette Ausheilung ist doch eine schöne Belohnung für diese Mühe!
Danke an die vielen Daumendrücker und für die massig guten Wünsche - alles Liebe weiterhin, kleiner Bär!!

   
   
   
4.12. - Groß ist er geworden, unser schwarzer Bär! Wohl eher ein schwarzes Schäfchen im Moment... Drücken wir ihm alle Daumen und Pfötchen, dass er die Operation übermorgen gut übersteht!!!
Aber wie Birgitt schon sagt - am Nikolaus sind sooo viele Englein unterwegs - da kann der Bär ja nur weich landen
   
Devon bei unserem Besuch gestern - Liegespiele sind angesagt...
   
Das war ein Karton - und ich habe fertig ;-))
   
   
   
8.10. - Auf dem Rückweg vom Hundeplatz
   
...ich trockne mich selber ab ;-))))
   
   
23.9. - Endlich hat man mir meinen Thron zurückgegeben
   
eure Hoheit
   
Cool - lauter kleine Flusen in dem Kissen ;-))
   
   
    8.9. - Wir waren am Badesee......jetzt bin ich
     aber platt ;-))
   
......das Trockenkuscheln im Handtuch ist doch
einfach nur suuuper!!
   
   
31.8. - Wir waren bei Devon zu Besuch.... große Freude, schöner Spaziergang und lecker Kuchen...Danke!!
   
Blicke
   
Und noch mal mit der Familie
   
   
20.8. - Schaut mal - Frauchen findet es ok, wenn ich mich neben die Pflanze lege!!

.........................

   
......aber sie guckt ja nicht immer - und AUF der Pflanze ist es viiiel bequemer, ehrlich ;-))))))
   
   
Mein Korb, mein Plüschhund, meine Decke......so isser, unser Chef ;-))
   
   
11.8.2006 - Und noch ein Lütter, der in unserer Nähe bleibt *freu* Devon ist heute hier ausgezogen und wird  in Zukunft mit seiner Familie Erfurt erkunden!
   
   

was gibts denn da?
5.8. - Ja, nun ist es tatsächlich soweit - ich schreibe die letzten Wochenberichte........ Die Lütten sind 8 Wochen alt und haben sich zu aufgeschlossenen, fröhlichen und kontaktfreudigen kleinen Hovipersönlichkeiten entwickelt.

Devon ist ein ausgeglichener, selbstbewusster Rüde. 

Er wiegt heute 9015 Gramm.

   
   
29.7. - Wir nähern uns dem Endspurt - Woche 7 ist vorbei! Und wir versuchen es mit Ignorieren....
Die Lütten entwickeln sich prima, spielen gern und wild - sobald die fürchterliche Hitze etwas nachlässt.  Die nächste Woche wird wieder sehr aufregend - die zweite Impfung steht an sowie sie Wurfabnahme durch den Zuchtwart!

Devon´s  großes  Selbstbewusstsein erlaubt es ihm, alles mit Ruhe zu betrachten. So ist er ganz ohne Kämpfe zum Rudelchef avanciert. Wenn jemand stänkert, bekommt er Devon´s Breitseite zu spüren - meistens wortwörtlich, ohne den Gebrauch der Zähne. Er liebt es, von seinem "Chefsessel" aus seine Untertanen zu beobachten ;-)))) Dieser Rüde ist jetzt schon so in sich gefestigt - das ist einfach toll.

Devon wiegt heute 7560 Gramm.

   
   
22.7. - Kinder - wo ist die Zeit hin?????????
Nun haben wir schon die sechste Woche hinter uns gebracht und unsere "wilde Neun" spielt und tobt wie kleine Wirbelwinde!
Der Garten ist nicht mehr sicher, Füße, Schnürsenkel und andere bewegliche Teile sowieso nicht....
Ansonsten wachsen und gedeihen die Lütten, wenn auch die Hitze wirklich nicht mehr feierlich ist!!!
So haben wir halt nachtaktive Hamster - was soll man tun?! Wer will schon bei 37 Grad im Garten spielen??

Devon wiegt heute 5940 Gramm.

 
 
15.7. - Unsere Lütten sind 5 Wochen alt! Der Spielgarten wird gern und viel angenommen - es sei denn, das Wetter dreht so auf wie letzte Woche.... Bei der unerträglichen Hitze wollen die Welpen am liebsten nur drin auf den kühlen Fließen liegen - wer kann es ihnen verdenken?!??
Die Spielzeiten sind dann früh und abends - und nachts, was uns besonders erfreut :-)))
Ansonsten futtern sie brav ihre Mahlzeiten und erfreuen uns und alle Besucher mit ihrem aufgeschlossenen Wesen!

Devon ist unser großer Junge, er sieht alles mit der nötigen Ruhe. Er wiegt heute 4560 Gramm.

   
   
8.7. - Woche vier ist nun vorbei! Unsere kleine (große) Meute wohnt seit 4 Tagen im Welpenhaus. Die Besuche der Spielwiese werden sehr gern angenommen. Alle Neune sind so wagemutig, dass sie schon den gesamten Welpengarten erobert haben. Also werden wir morgen noch mehr Spielzeug auslegen.....

Devon wiegt heute 3065 Gramm.

 

   
   

Ich bin sooo brav!
1.7. - Drei Wochen auf dieser Welt und immer noch am Liebsten an Mamas Milchbar! Die Lütten haben wieder große Fortschritte gemacht und unterdessen sehen sie richtig, hören (besonders das, was sie nicht sollen - sind halt Hovis ;-)))))) und haben das Wurfzimmer erobert.

Devon hält es wie seine Schwester Denisha - immer mit der Ruhe! Ob das an der schwarzen Farbe liegt :-))? Er wiegt heute 2210 Gramm.

 
   
   
27.6. - Lecker, lecker.......so was wollte ich schon immer haben!!
   
   
24.6. - Nun liegt die zweite Woche hinter uns und die Lütten nehmen ihre Umwelt bereits (beginnend) über Augen und Ohren wahr!

Devon ist verschmust und von mittlerem Temperament - er wird sicher auch mit 45 Kilo noch gern auf dem Schoß sitzen ;-))))))  Devon wiegt heute 1560 Gramm!

 
   
   
21.6. - Endlich - ein Licht!!
   
   
17.6. - Nun ist bereits eine Woche vergangen und alle Welpen haben sich prächtig entwickelt!

Devon ist ein verschmuster, lieber Rüde, der seiner neuen Familie sicher einmal viel Liebe geben wird ;-))

Er wiegt heute 1050 Gramm.

 

   
   
15.6. - Wie gemütlich!!
   
   
12.6.
   
   

10.6.2006 - Na, was geht - ich bin da!